Programmieren einer KI mit Python - Teil 2

0 Kommentare / vom 09.05.2018 / in "Themen jetzt"
Screenshot einer Entwicklungsumgebung für Python (Jan Uhlenbrok)
Screenshot einer Entwicklungsumgebung für Python (Jan Uhlenbrok)
Die Entwicklungsumgebung für Python ist eingerichtet. Nun geht es um den wirklich harten Stoff: Die Verwendung einer künstlichen Intelligenz, um ein bestimmtes Problem zu lösen. Tatsächlich hängt von der genauen Definition des Problems ab, welche Art von KI später benutzt wird. Denn eine künstliche Intelligenz kennt mehrere Wege, um ein Ziel zu erreichen. Manche dieser Wege sind besonders gut für Texterkennung geeignet, manche besonders gut für Bilderkennung.


Kommentieren:

Name:
Text: